Startseite

Ein politischer Podcast zu verschiedenen Themen und mit klarer Haltung. Die Initiatoren sind Mitglieder von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Dieser Podcast ist aber kein Parteiorgan. Hier geht es auch nicht unbedingt immer um Positionen der Partei oder parteipolitische Themen.

Hier gibt es öfters Folgen, die outdoor und unterwegs aufgenommen wurden. Gerne auch dort, wo es weh tut. Wir sind recht experimentierfreudig und probieren uns gerne auch zukünftig gerne etwas aus.

Regelmäßige Protagonisten

Maik Babenhauserheide
Florian Pankowski

Schwerpunktthemen

– Queerpolitik
– Soziales
– Kultur
– Politisches Engagement

Based in NRW aber bundesweit unterwegs.


Episoden

Mitwirkende

Termine


Aktueller Beitrag

  • Staffel 3 startet am 16. September

    Staffel 3 startet am 16. September

    Auch im Sommer sind wir nicht untätig. Gerade haben wir die Planung für unsere dritte Staffel beendet und einen Starttermin festgelegt. Wir legen am 16. September mit einem Gespräch über die Normalisierung der Krisen los. Danach wollen wir mindestens ein Mal im Monat am dritten Freitag veröffentlichen. Die genauen Termine findet ihr in unserem Kalender. […]


Aktuelle Folge

Das Transsexuellengesetz soll abgeschafft und durch ein Selbstbestimmung ersetzt werden. Das ist für eine transfeindliche Szene Anlass, sich Gehör zu verschaffen. Dabei geht es ihnen weniger um dieses konkrete Gesetz als um ihre Ablehnung von trans* Personen insgesamt. 

Beim Parteitag der Grünen in Bonn haben einige von ihnen demonstriert. Selbstverständlich blieb dieser Protest nicht unwidersprochen. 

Episodenbild: Vera Johanna Jandt


Soziale Netze

Ab 0:40

Vasili Golod: Es ist ein Staat, der seit 8 Jahren angegriffen wird

Alice Schwarzer: Herr Kollege, bitte nicht mit einer solchen Polemik bei einer solch bitterernsten Sache

Yo🤷🏻‍♂️🤦🏻

#FDP im Bundestagswahlkampf: „Wir fordern für Einwanderinnen und Einwanderer zudem einen vereinfachten Zugang zur deutschen Staatsangehörigkeit nach insgesamt vier Jahren.“
FDP ein Jahr nach der Wahl:

Die #FIFA hat damit ihren eigenen Anspruch, eine #WM für #alle zu veranstalten, endgültig aufgegeben und sich zur willfährigen Partnerin katarischer Interessen gemacht. #Katar2022 #FussballWM
LSVD unterstützt den Offenen Brief von @QFFde

Load More